Moderne Gemälde

Ausstellungen in der Galerie Jaud



Gemälde und Skulpturen des 20. und 21. Jahrhunderts

  Über viele Jahre hinweg fanden im 1. Stock der Galerie Jaud viel beachtete Ausstellungen, auch mit sehr bekannten Maler und Bildhauern (z.B. S.Dali, Prof. E.Fuchs, H. Rosendorfer, D: Fischer-Dieskau, Otto Schliwinski, usw.) statt. Aber auch junge, noch weniger bekannte Künstler stellten wir gerne einem interessierten Publikum vor.
Bilder aus Musik   Auch zu den Richard-Strauss-Tagen organisierten wir Spezial- Ausstellungen (ein Rückblick hier).
Eröffnung einer Ausstellung   Auch in Zukunft soll es wieder Ausstellungen der Galerie Jaud geben. Allerdings sollen diese immer nur für kurze Zeit und an unerschiedlichen Orten stattfinden. Wir freuen uns schon darauf...



Ardou - Dalì - Erbe und Auftrag - Fischer-Dieskau - Gebhard - Glikman -
van Molle - Moschella - Rosendorfer - Schliwinski - Schott - Soíle Ylí-Mäyry - Lukas Vogel


Carlo Moschella

Gewinner des Preises
"Kunst in der Welt" 1994
 
Dezember 1995 

Heinrich Schott

Die Bewahrung des Menschenbildes
Juni / August 1996 


Salvador Dalì


Originalgrafik aus den
Jahren 1962 - 1972
Oktober/Dezember 1996


Carlo Moscella
 


 Der Tanz


 



Heinrich Schott

TAFELBIDLER


Ludwig Gebhard


Transparente
Vielschichtigkeit
Juni bis September 1997

A R D O U

Farben wie Musik
November ’97 - Januar '98




Parallel zur 2. Kunstinstallation bei
Arthur Anderson 1997 zeigen wir Tafelbilder von Heinrich Schott in Kreide- und Pastelltechnik
 


 Ludwig Gebhard Parr 94


 Ardou - Liebeslied einer Sängerin




Ludwig van Molle

Gemälde zu Themen
von Richard Strauss
Vernissage war am 18.6.1998


Jurij Galusinskij

MENSCHZEITEN
19.11.98 - 30.01.99



Erbe und Auftrag


Sammelausstellung
11 ausgewählter
internationaler Künstler
Oktober 1999 bis Juni 2000



LUDWIG van MOLLE - Titel "Rheingold"

Wir präsentieren van Molle
exclusiv im
deutschsprachigen Raum

Ausstellung Strauss Tage '98


 Galusinskij - auf der Reise


 



LUKAS VOGEL

Melodie des Lichts
30. Juni - 30. Sept. 2000
SAMA

Fenster zum ICH
2000 / 2001


Pascal Faber

Enthüllungen
März 2001 - Mai 2001


 Lukas Vogel in der Galerie Jaud

Die Kunst-Ausstellung zu den
Richard-Strauss-Tagen 2000


 

Samas Bilder richten sich nicht an
den Intellekt oder den rationalen Verstand des Betrachters, sondern stellen vielmehr den Menschen als Ganzes zur Rede. Gefragt sind der Blick hinter die Realität und auch die Möglichkeit zum Träumen...


Galerie Jaud - Pascal Faber - Ausschnitt aus dem Gemälde AKT 2,25 / 1,25 m - 1999
...der Beuys Schüler
in der Galerie Jaud


...und wollte man ihn nun auf eine bestimmt Art festlegen, so wäre dies lediglich für den Augenblick.
(Prof. Dr. Anja Büschgen)




Otto Schliwinski

"Schrägschnitt"
Werke aus 40 Jahren
5. Januar 2002 - 9. März 2002

Dietrich Fischer-Dieskau

»BILDER«

10. Juni - 15. September 2002


Soíle Ylí-Mäyry

[ der brennende traum ]

17. März 2003 - 03. Juni 2003


 

"Menschen". Menschen, das waren zunächst für Schliwinski wichtige Objekte, die er sensibel und feinfühlig in Aktbildern und in vielen Portraits festgehalten hat....

 


..."schreiben wir einfach Bilder, 'Gemälde', das ist mir irgendwie zu dick, das passt nicht", meinte der Künstler als es um den Titel für die diesjährige Kunstausstellung zu den Richard-Strauss-Tagen ging.


 





Alexander Steinhoff

< m o m e n t e >

13. Dez 2003 - 30. 03.2004

Angela Schwetz

< m o m e n t e >

13. Dez 2003 - 30. 03.2004




 

Vor allem die Naturgewalten sprechen den Künstler an und finden sich in seinen Bildern in so besonderer Art wieder. Die Bilder Steinhoffs ziehen den Betrachter unmittelbar ins Bild und entlassen ihn erst nach einem intensiven Farb- und Landschaftserlebnis wieder in den Alltag.

 


In den Arbeiten von Angela Schwetz werden Ornament und Motiv neu interpretiert oder neue Motive mit alten und neuen Stilmitteln in Flachreliefs umgesetzt.


 





 

Aktuelles - Startseite - Gemälde des 16. bis 20. Jahrhunderts - Moderne Gemälde
Skulpturen - unsere Maler - antike Möbel - Orientteppiche - perfekte Einrahmungen
fachmännische Restaurierungen - Schätzungen und Gutachten - Beleuchtung -
Links in und um Garmisch-Partenkirchen


EMAIL an uns


GALERIE JAUD
Hauptstraße 25

D-82467
Garmisch-Partenkirchen
Telefon: -49 -88 21 - 5 00 08
Telefax -49 -88 21 - 7 92 08
email
post@galerie-jaud.de

(c) by Alexander Jaud 1996-2004